Bildformate: JPEG, PNG, TIFF, GIF & BMP

Bildformate für den Druck

Warum verschiedene Bildformate?

In diesem Beitrag wollen wir euch einmal kurz über ein paar Bildformate informieren, denn nicht immer macht sich das Jpeg-Format am besten. Daher nehmt euch doch einen Moment, stillt euren Wissenshunger und seid euch im klaren welches Format ihr an uns senden wollt.

JPG/JPEG (Joint Photgraphic Experts Group):

jpegJPEG ist ein pixelbasiertes Format und benötigt auch nur wenig an Speicherplatz. So findet man das JPEG-Format zum Beispiel oft im Web vor, da die beanspruchen dort auf wenig Speicher liegt. Nachteil an dem ganzen ist, dass durch die Komprimierung, durch welche das Format seine geringe Größe erhält, das Bild an Bildinformationen verliert. So bekommt man mit JPEG nicht das qualitativste Ergebnis, aber ein kompatibles Format.

PNG (Portable Network Graphics):

pngDieses Format verliert nicht an Bildinformationen beim Komprimieren von kleinen Dateien und behält dazu auch eine geringe Datengröße bei, jedoch lässt sich diese nicht soweit runter komprimieren wie bei einem JPEG. PNG lässt sich auch mit transparentem Hintergrund abspeichern und wird daher häufig für Icons oder freigestellte Objekte benutzt.

TIFF (Tagged Image File Format):

tifTIFF-Dateien verlieren nicht an Bildinformationen und sind dafür gedacht diese zu erhalten. Daher benötigen diese auch eine große Datenmenge. Im Gegensatz zu JPEG und PNG behält TIFF seine Ebenen, Markierungen und Transparenzen bei und ist daher hauptsächlich besser für Printmedien. Außerdem verwendet man TIFF auch um Bilder verlustfrei weiter zu schicken.

GIF (Graphics Interchanges Format):

gifDas GIF wird heute fast nur als animierte Webgrafik benutzt und kann sich als Bildformat gar nicht richtig mit anderen messen, da es nur bis zu 256 Farben anzeigen kann. Durch die geringe Anzahl an Farben hat es aber auch die geringste Speicherplatz-Belegung. Genau wie beim PNG kann dieses Format auch einen transparenten Hintergrund enthalten.

BMP/DIB (Bitmap/device-independent bitmap):

bmpBitmaps sind Grafikdateien, die das Bild Punkt für Punkt abspeichern. Bitmaps eignen sich hervorragend um Bilder ohne Qualitätsverlust abzuspeichern und zu bearbeiten. Jedoch verbrauchen BMP's sehr viel Speicherplatz.

 

Bei Ihr-Baron.de nehmen wir PDF-, TIF- oder JPG-Dateien. Mehr dazu kannst du unter unserem Datencheck erfahren, welchen wir auch für dich übernehmen können. Falls du deine Aufkleber professionell gestaltet haben möchtest, machen wir das per Nachfrage auch für dich. Dafür musst du uns nur über unser Anfrageformular kontaktieren.