Datencheck

Basis-Datencheck

Alle gelieferten Druckdaten werden kostenlos mit dem Basis-datencheck auf bestimmte Kriterien überprüft. Über das Ergebnis werden Sie per E-Mail informiert. Sollten die Daten fehlerhaft und nicht druckbar sein, können Sie die korrigierten Daten erneut hochladen. Falls der Datencheck keine Fehler ausgibt, sind Ihre Daten automatisch freigegeben und gehen direkt in Druck.

Beim Basis-datencheck wird geprüft, ob:
  • Cutcontour angegeben und möglich ist
  • Automatische Umwandlung in CMYK, wenn Daten in RGB oder Sonderfarben angelegt sind
  • Achtung: bei einer Umwandlung von RGB/Sonderfarben in CMYK kann es zu Farbabweichungen kommen!
  • Alle Schriften eingebettet
  • Die Seitenmaße korrekt sind
  • Ihre Daten verschlüsselt sind (z.B. Kennwortschutz)
  • Ihre Daten defekt sind

Layoutservice

Gern gestalten und setzen wir für Sie individuelle Aufkleber. Dazu zählt auch das Anlegen von Konturen. Falls Sie sich für eine oder mehrere Dienstleistungen interessieren, senden Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail, oder über unser Anfrageformular.

Allgemeiner Druckdatenaufbau

  • Auflösung min. 300dpi bei Originalgröße
  • Umlaufend 2 mm Beschnitt anlegen, wichtige Informationen mit min. 4 mm Abstand zum Endformat
  • Schriften müssen vollständig eingebettet oder in Kurven konvertiert werden
  • Farbmodus CMYK FOGRA39 (ISO Coated v2)
  • Farbauftrag maximal 300% - Rechtschreib- und Satzfehler werden von uns nicht geprüft
  • Überdrucken Einstellungen werden von uns nicht geprüft
  • Transparenzen aus CorelDraw müssen reduziert werden
  • Der Druck von Weiß und Metallic ist nicht möglich
  • Der Druck erfolgt seitenrichtig (selbstklebender Teil auf Rückseite des Motivs). Wenn ein Motiv von Innen an eine Glasfläche geklebt und von außen betrachtet werden soll, muss die Druckdaten Anlage gespiegelt erfolgen

Daten aus Bildbearbeitungs-
programmen

Daten, die in einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop erstellt wurden, benötigen wir als PDF-, TIF- oder JPG-Datei. Für diese Daten gilt außerdem:

  • Auf Hintergrundebene reduzieren
  • Keine Alpha-Kanäle
  • Keine Freistellungspfade

PDF-Dateien

Sie haben die Möglichkeit sowohl einseitige als auch mehrseitige PDF-Datei hochzuladen

Für unsere Magazine mit Rückendrahtheftung mit Einklappseite können Sie mehrseitige Dateien anliefern, allerdings benötigen wir hier ein PDF für den Umschlag und ein weiteres PDF für den Innenteil, da der Umschlag bei diesem Produkt ein anderes Format hat als der Innenteil

PDF-Daten müssen dem PDF/X-3:2002 Standard entsprechen. Bitte beachten Sie folgende Vorgaben:

  • keine Transparenzen
  • Die Transparenzreduzierung muss so gewählt werden, dass Texte und Vektoren nicht in Bilddaten konvertiert werden
  • (Vorgabe: hohe Qualität/Auflösung; Die Bezeichnung kann von Software zu Software variieren.)
  • keine gefärbten Musterzellen/Kachelmuster, keine Kommentare oder Formularfelder, keine Verschlüsselungen (z.B. Kennwortschutz), keine OPI-Kommentare, keine Transferkurven.
  • Geben Sie ein Output-Intent an

Profi-Datencheck

Der Profi-datencheck ist eine kostenpflichtige Zusatzleistung und kann bei jeder Bestellung in Auftrag gegeben werden.

Beim Profi-datencheck wird geprüft, ob:
  • Die Seitenmaße korrekt sind
  • Alle Schriften eingebettet sind
  • Ihre Daten verschlüsselt sind (z.B. Kennwortschutz)
  • Ihre Daten defekt sind
  • Die Anzahl der Schmuckfarben/Farbkanäle korrekt ist
  • Kontrolle von nicht zu druckenden Transparenzen/Ebenen
  • Der Farbraum korrekt ist
  • Die Auflösung korrekt ist
  • Korrekter Randanschnitt von min. 2mm
  • Korrekter SICHERHEITSABSTAND von min. 5mm
  • Weiße Elemente mit aktivierter Überdrucken-Funktion verwendet werden
  • Volltonfarben, Opi-kommentare, PDF-Ebenen (optionaler Inhalt), Transparenzen- und/oder jpg2000-bilder verwendet werden

Nach Durchführung des Profi-datenchecks erhalten Sie per E-Mail das Ergebnis.

Schriftgrößen / Linienstärken

Vermeiden Sie Schriftgrößen unter 6 Pt

Für allgemeine Linienstärken (beachten Sie bitte untenstehende Spezifikationen):

  • Positive Linien (dunkle Linie auf hellem Hintergrund) müssen eine Stärke von min. 0,25 Pt (0,09 mm) haben.
  • Negative Linien (helle Linie auf dunklem Hintergrund) müssen eine Stärke von min. 0,5 Pt (0,18 mm) haben
  • bei verkleinerten Grafiken dürfen die Linienstärken nicht unter den angegebenen Maßen liegen

Auflösung / Große Größen

  • Großformatige Produkte (DIN A2 und größer): 100 bis 150 dpi
  • Haftfolie/Klebefolie (außer DIN A3): 150 bis 200 dpi

TIF-Dateien

  • auf Hintergrundebene reduzieren - keine Alpha-Kanäle
  • keine Freistellungspfade - ohne Komprimierung speichern

JPEG-Dateien

  • nur Standard JPG-Format verwenden, z.B. kein JPG 2000
  • mit maximaler Qualität und Baseline (Standard) speichern

Zusätzlich - zu den Bedingungen
des PDF/X-3:2002 gilt:

  • Großformatige Produkte (DIN A2 und größer): 100 bis 150 dpi
  • Haftfolie/Klebefolie (außer DIN A3): 150 bis 200 dpi

Achtung, Sie verlassen den Warenkorb. Die gewählten Produktmerkmale werden zurückgesetzt.

Achtung, Sie haben leider den Maximalen Warenkorb von 1000€ pro bestellung überschritten. Gerne unterbreiten wir Ihnen dazu ein individuelles Angebot